Jeki-Sommerkonzert 2018

Viertklässler zeigten zusammen mit ihren Lehrern, was sie an der Gitarre, der Geige, der Trompete, Querflöte und Klarinette gelernt haben. Mit ihrem absoluten Lieblingshit „Britschabraat“ starteten die Erst- und Zweitklässler den fränkischen Liederreigen. Federvieh aus der 2b tanzte zu „Kikerikiki“ und man nahm es den Sängern ab, wenn es hieß „Es geht nix über die Gemütlichkeit, wenns Erdbeern, Bizza, Bommes, Ketchup schneit“.

Die Dritt- und Viertklässler setzten nach mit „Unser Vetter Michel“, dem „Vuglbeerbaam“ und „Fidiaudi“. Musikalisch unterstützte die eigens gegründete Musikschullehrerband. Der Elternbeirat sorgte im Anschluss für das leibliche Wohl. Und die Sänger verrieten mit ihrem letzten Lied, was da auf dem Grill brutzelte - „Brodwörschdla“!