Juniorwahl in der Mittelschule Ebermannstadt

Am 16.9.2021 hat die Mittelschule Ebermannstadt an der Juniorwahl teilgenommen. Juniorwahl bedeutet, dass die Schüler und Schülerinnen schon vor der am 26.9.2021 stattfindenden Bundestagswahl ihre Stimme für die Parteien und ihre Vertreter abgeben durften. 

156 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 8 – 10 haben sich beteiligt und ihre Stimme abgegeben. Im Unterricht wurde das Thema Wahlen in den ersten Schultagen gründlich aufbereitet. Geklärt wurde nicht nur, welche Parteien und ihre Vertreter überhaupt zur Wahl antreten, sondern auch wie gewählt wird, wie viele Stimmen man hat, welche Themen welcher Partei wichtig sind usw. , also alles Wichtige rund um das Thema Wahlen. Die Wahlbeteiligung lag bei 87,1%. Als kleines Dankeschön für die Beteiligung an der Wahl bekamen alle Wähler und Wählerinnen Kugelschreiber und Sonnenbrillen, gestiftet vom Jugendbüro Ebermannstadt.

Hier das Ergebnis als PDF herunterladen.