Diese Seite drucken

Eltern-Themenabend "Mein Kind im Netz"

Am 12. Februar 2019 fand in unserer Schule die o.g. Eltern-Fortbildung statt. In Kooperation mit der Poizei Ebermannstadt und dem Jugendamt Forchheim, die beide einen Referenten zu uns sandten, erlebten wir einen sehr informativen und sensibilisierenden Abend.

Die Beispiele, direkt aus dem Berufsleben beider Referenten gegriffen, machten sehr anschaulich, was unsere Kinder beim Surfen im www erleben können, wo Gefahren liegen. Fragen wurden  beantwortet wie z.B.:

  • Wie gebe ich mein Wissen an mein Kind weiter?
  • Wie mache ich es auf Gefahren aufmerksam?
  • In wie weit kann ich das kontrollieren?
  • Was tun, wenn etwas schief gelaufen ist?

Die Antworten waren einfach: Das Gespräch mit dem Kind suchen, sich zeigen lassen, was das Kind so im Netz treibt, und, wenn was passiert ist: bitte keine Vorwürfe, sondern "Wie kann ich Dir helfen, es wieder gerade zu richten?" 
Das www, eine Herausforderung für Eltern und Kinder, aber machbar. Ein mutmachender Elternabend.