GRUND- UND MITTELSCHULE
EBERMANNSTADT

GRUND- UND MITTELSCHULE
EBERMANNSTADT

Schulzeiten 7:45 - 12:45 und 13:45 - 16:45

Sie kriegen auch daheim die Krise? 
Beratungsangebot der Jugendsozialarbeit nutzen!

Auch während der aktuellen Schulschließung besteht das Beratungsangebot der Jugendsozialarbeit für Schülerinnen, Schüler und Erziehungsberechtigte weiter. Scheuen Sie sich nicht, bei (eventuell zunehmenden) Schwierigkeiten Herrn Schulz zu kontaktieren.

  • Telefonisch unter 0170 – 222 73 98,
  • per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
  • Gern werden gegebenenfalls Möglichkeiten für einen Videochat erstellt.

Corona-Virus: Hinweise zum Verhalten in der Schule

# # #   AKTUALISIERUNG   15.05.2020 # # #

Notfallbetreuung in den Pfingstferien
Falls Sie in den Pfingstferien eine Betreuung benötigen, bitten wir Sie um rechtzeitige und verlässliche Anmeldung bis zum 26.05.2020.

Betreuungszeiten:

  • Mo - Do 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr
  • Fr bis 14.00 Uhr

Für unsere Planung sind die Angaben der Tage und der Uhrzeiten wichtig. Mahlzeiten werden nicht angeboten.
Zum Aufnahme benötigen wir zwingend das ausgefüllte Anmeldeformular des Kultusministeriums.

# # #   AKTUALISIERUNG   08.05.2020 # # #

  1. Hinweise zum Übertritt entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben.
  2. Zur Wiederaufnahme des Unterrichts am 11.05.2020 erhalten Sie alle Informationen durch Ihre Klassenleiter.
    Bitte beachten Sie, dass der Bustransport nur mit Maske möglich ist.

# # #   AKTUALISIERUNG   27.04.2020 # # #

Ausweitung der Notfallbetreuung am 27.04.2020
Bitte beachten Sie dazu den folgenden Link. www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html
Zum Aufnahme benötigen wir zwingend das ausgefüllte Anmeldeformular jeweils für

# # #   AKTUALISIERUNG   17.04.2020 # # #

Der Schulbetrieb wird an der GMS Ebermannstadt in geringem Umfang und schrittweise wieder aufgenommen. Folgender Zeitplan ist Stand heute vorgesehen:

  • In der Woche vom 20.04.2020 bis 24.04.2020 findet mit Unterstützung der Lehrkräfte für alle Jahrgangsstufen „Lernen zuhause“ statt.
  • Ab dem 27.04.2020 beginnt der Schulbetrieb für die Abschlussklassen der 9. und 10. Jahrgangsstufe. In welchem Umfang muss nächste Woche geklärt werden. Ebenso der Schülertransport.
  • Die Klassen der 8. und 4. Jahrgangsstufen folgen frühestens ab dem 11.05.2020. Grundlage hierfür ist die Neubewertung der Situation im 14 Tagesrhythmus.

Notfallbetreuung:
Für die Woche 20.04.2020 bis 24.04.2020 gelten die bestehenden Regelungen. Siehe Eintrag vom 30.03.2020.
Ab dem 27.04.2020 wird es veränderte Bedingungen geben, über die wir Sie über unsere Homepage informieren.

Die den Schulbetrieb betreffende Allgemeinverfügung können Sie unter www.km.bayern.de/coronavirus/schuloeffnung-abschlussklassen abrufen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 09194-292.

# # #   AKTUALISIERUNG   30.03.2020 # # #

Die Notfallbetreuung findet auch an den Werktagen der Osterferien statt. Es gelten die Aufnahmebedingungen vom 23.03.2020. Weitere Informationen finden Sie unter www.km.bayern.de/eltern/meldung/6903/faq-zur-einstellung-des-unterrichtsbetriebs-an-bayerns-schulen.html

Bitte verwenden Sie das Anmeldeformular. Gerne können Sie uns bei Rückfragen anrufen (09194/292) oder eine Mail schreiben (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

# # #   AKTUALISIERUNG   26.03.2020 # # #

Sie kriegen auch daheim die Krise?
Beratungsangebot der Jugendsozialarbeit nutzen!

Auch während der aktuellen Schulschließung besteht das Beratungsangebot der Jugendsozialarbeit für Schülerinnen, Schüler und Erziehungsberechtigte weiter. Scheuen Sie sich nicht, bei (eventuell zunehmenden) Schwierigkeiten Herrn Schulz zu kontaktieren.

  • Telefonisch unter 0170 – 222 73 98,
  • per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
  • Gern werden gegebenenfalls Möglichkeiten für einen Videochat erstellt.

# # #   AKTUALISIERUNG   23.03.2020 # # #

Änderung der Notfallbetreuung 
Die Bayerische Staatsregierung hat mit Wirkung ab dem 23.03.2020 entschieden, dass in den Notbetreuungsangeboten an Schulen auch Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden können, wenn bei zwei Erziehungsberechtigten nur eine bzw. einer im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist.

Ferner gilt nun, dass auch Schülerinnen und Schüler in höheren Jahrgangsstufen in die Notfallbetreuung aufgenommen werden können, wenn deren Behinderung oder entsprechende Beeinträchtigungen eine ganztägige Aufsicht und Betreuung erfordert. Die Voraussetzungen im Übrigen bleiben im Wesentlichen unverändert. Zu Einzelfragen zur Abgrenzung des Kreises der Berechtigten benutzen Sie bitte das aktualisierte Formular zur Anmeldung zur Notfallbetreuung

Für Fragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 09194/292 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

# # #   AKTUALISIERUNG   20.03.2020 # # #

Notfallbetreuung
Der berechtigte Personenkreis hat sich erweitert. Berufe der Lebensmittelprodukt (von der Produktion bis zum Verkauf) wurden ergänzt. Bitte beachten Sie das aktuelle Anmeldeformular: DOWNLOAD HIER

Verschiebung der zentralen Prüfungstermine an der Mittelschule

a) Mittlerer Schulabschluss an der Mittelschule

Dienstag, 30.06.2020, Deutsch
Mittwoch, 01.07.2020, Englisch 
Donnerstag, 02.07.2020 Mathematik

b) Qualifizierender Abschluss der Mittelschule

Montag, 06.07.2020, Englisch
Dienstag, 07.07.2020, Deutsch und Deutsch als Zweitsprache
Mittwoch, 08.07.2020, Mathematik
Donnerstag, 09.07.2020 Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde und  Physik/Chemie/ Biologie
Freitag, 19.06.2020 Muttersprache (keine Verschiebung!)

  • Alle anderen Prüfungstermine bis zu den Pfingstferien bleiben bestehen.
  • neuer Entlasstermin: 24.07.2020

# # #   AKTUALISIERUNG   17.03.2020 # # #

Die Schuleinschreibung am 21.03.2020 wird abgesagt. Sie erhalten auf postalischem Weg die Unterlagen mit Bitte um Rücksendung.
Ebenso erfolgt die Anmeldung zur Mittagsbetreuung für die neuen Erstklässler per Post. Auch hier schicken wir Ihnen die nötigen Unterlagen zu.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

# # #   AKTUALISIERUNG   16.03.2020 # # #

Die Schuleinschreibung am 21.03.2020 findet in eingeschränkter Form statt. Siehe Eintrag vom 12.03.2020. Eine Notfallbetreuung ist eingerichtet. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie zum berechtigten Personenkreis gehören und eine Betreuung benötigen. Ein Anmeldeblatt finden Sie hier: aktualisierte Formular zur Anmeldung zur Notfallbetreuung.

Es wird kein Essen angeboten. Anmeldung zur Mittagsbetreuung 2020/2021: am 21.03.2020 zwischen 10.00 bis 12.00 Uhr in der Verwaltung.

Sie erreichen uns telefonisch vormittags unter 09194/292 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Herr Schulz (Jugendsozialarbeit an Schulen) ist wie gewohnt erreichbar.

# # #   AKTUALISIERUNG   13.03.2020 # # #

Es ist jetzt offiziell, dass ab Montag bis zum 19.04.2020 alle Schulen geschlossen sind.

Eine Betreuung soll für Kinder der Klassen 1-6 eingerichtet werden. Betreut werden nur die Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Bereichen (Pflege, Polizei) arbeiten, wenn anders keine Betreuung möglich ist. Wenn bei einem Elternpaar nur ein Partner in diesem Bereich arbeitet, muss der andere die Betreuung übernehmen. Diese Betreuung müssen wir noch organisieren. Wir bitten daher um Meldung der Schülerinnen und Schüler, die zu dem genannten Personenkreis gehören. Bitte setzen Sie sich am Montag telefonisch oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns in Verbindung. Wir werden dann ab Dienstag eine Notfallbetreuung einrichten. 

Die Schülerpraktika der 9. und 8. Klassen finden vor Ostern nicht statt. Ich bitte darum, die Betriebe zu informieren.

Über die Schuleinschreibung wird noch entschieden. Die Schüler erhalten Unterrichtsmaterial über die digitalen Medien.

Ganz wichtig: Es sind keine vorgezogene Ferien!!! Diese Maßnahme dient dazu, die Infektionskette einzudämmen. Daher ist es sinnvoll, die Freizeitaktivitäten stark einzuschränken. Wir werden Sie über jede Änderung informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Anette Mohnlein

# # #   AKTUALISIERUNG   12.03.2020 # # #

Schuleinschreibung am 21.03.2020
Aufgrund der aktuellen Situation beschränken wir die Schuleinschreibung nur auf die Eltern. Bitte kommen Sie zu den bereits bekannten Terminen, die Sie per Post erhalten haben. Der Schnupperunterricht für unsere zukünftigen Erstklässer findet wie besprochen in den Monaten Juni und Juli statt.
Mit freundlichen Grüßen,
Anette Mohnlein, Schulleitung

# # #   AKTUALISIERUNG   11.03.2020 # # #

Laut Telefonat mit Fr. Dr. Friedrich vom Gesundheitsamt Forchheim können wir unseren Unterrichtsbetrieb fortsetzen, auch wenn Geschwisterkinder das Gymnasium besuchen. Die Schließung betrifft keinen Schüler, sondern eine Lehrkraft.

# # #   AKTUALISIERUNG   10.03.2020 # # #

An der Grund- und Mittelschule findet morgen am 11.03.2020 der Unterricht regulär statt. Wir informieren Sie sofort über Änderungen.

# # #   AKTUALISIERUNG   06.03.2020 # # #

Das Bayerische Gesundheitsministerium hat am 06.03.2020 eine Coronavirus-Allgemeinverfügung zum Besuch von Schulen für Reise-Rückkehrer aus Risikogebieten wie Südtirol erlassen, die zwingend zu beachten ist und mit Wirkung ab 07.03.20 in Kraft tritt. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6866/alle-informationen-fuer-eltern-und-schulen-auf-einen-blick.html

Liebe Eltern,

der Corona Virus ist in die Schlagzeilen der Medien gerückt. Auch in den Schulen ist dies zum Thema geworden. Das Robert-Koch-Institut und andere Experten haben hierzu Informationen für die Eltern zusammengestellt. Diese finden Sie auf:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html 

oder auf der Seite des Kultusministeriums

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6866/coronavirus-alle-informationen-fuer-schulen-auf-einen-blick.html 

Wichtig ist in dieser Zeit, dass auf Hygieneregeln besonderes Augenmerk gelegt wird:

Sprechen Sie mit Ihrem Kind bitte sachlich über dieses Thema und nehmen Sie Ängste, die bei Ihren Kindern entstanden sein können.

Mit freundlichen Grüßen
Anette Mohnlein, Schulleitung

NEU - der Purzelbaum:
ein Ratgeber für die Eltern von Vorschulkindern

GEMEINSCHAFTSINITIATIVE SCHULSTADT EBERMANNSTADT

Anstehende Termine

Keine Termine

Hier die neuesten Beiträge: