Skip to main content

Die Schule

Vier unserer Schüler bei „Ebser Klänge der Poesie“

Gleich vier Schüler unserer Grund- und Mittelschule, Milena aus der 3b, Mona und Victoria aus Klasse 4b sowie Levy aus der M10b bereicherten das erstmalig vom Kulturkreis Ebermannstadt veranstaltete Event in der Scheune des Wiesentgartens und gaben mutig und auch stolz ihre selbst verfassten Fantasiegeschichten und Gedichte zum Besten. Michael Graul, selbst Verfasser vieler Gedichte, führte das Publikum humorvoll als Wandersmann der Romantik durch den Abend. Alexander Schlegel vervollständigte das Programm mit eigenen musikalischen Kompositionen am Piano.

  • Aufrufe: 427